Räumlichkeiten

Die Einrichtung verfügt über vier Gruppen: die Sternengruppe, die Regenbogengruppe, die Wölkchengruppe und die Sonnengruppe.

Jede Gruppe verfügt über einen Nebenraum und einem Waschraum, mit je zwei Kindertoiletten und zwei kleinen Waschbecken.

Die Nebenräume der einzelnen Gruppen bieten jeweils individuelle Anreize.

 

Die Sternengruppe

In der Sternengruppe gibt es einen Spieltisch, einen Bauteppich und ein gemütliches Sitzsofa, welches die Kinder zum Träumen, Faulenzen und Anschauen verschiedener Bücher benutzen.

Der Nebenraum bietet den Kindern eine vielfältige Puppenecke. Hier können die Kinder sich verkleiden, Rollenspiele spielen und sich in kleinen, kuscheligen Häuschen verstecken.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Regenbogengruppe

In der Regenbogengruppe können die Kinder auf einem Bauteppich, in der Kuschelecke, am Mal- und Basteltisch und in einer Ecke mit großen Elmenten, die speziell für die U-3 Kinder ausgerichtet ist, spielen.

Kleine Tische laden auch die „Kleinsten“ zum Spielen ein.

Der Nebenraum lädt zum vergnügten Toben im Ballbecken ein. Dies ist ein Spielbereich, der sowohl von jüngeren, als auch von älteren Kindern sehr gerne genutzt wird.

Die Wölkchengruppe

In der Wölkchengruppe sind unsere jüngsten Kindergartenkinder. Mit einem eigenen Außenbereich können Sie ungestört Ihren eigenen Spielideen folgen und die Zeit im Kindergarten genießen.

Die Sonnengruppe

Die Sonnengruppe verfügt über einen Mal- und Basteltisch bzw. einen Spieltisch, eine Bauecke, ein großes Piratenschiff und eine Leseecke mit weichen Kissen, einem Sofa und vielen verschiedenen Büchern. Gerade das Piratenschiff bietet den Kindern viele Anreize zum Rollenspiel.

Der Nebenraum besitzt einen Mal- und Basteltisch und eine Werkbank mit echten Werkzeugen und Holz in verschiedenen Größen. Alltagsmaterialien und verschiedene Papiersorten wecken die Lust zum kreativen Basteln. Mit gebauten und gebastelten Werken wird immer wieder gerne gespielt.

 

 

 

 

Eingangsbereich und Flur

Ab 9.30 Uhr, nach dem Morgenkreis, dürfen sich die Kindern im gesamten Kindergarten frei entfalten und ihren Aufenthaltsort selbst bestimmen.

Ein beliebter Spielbereich der Kinder ist der Flur. Hier bietet unser neues Klettergerüst viele Spielanreize. Auf mehreren Etagen können die Kinder klettern und sich verstecken.

Kleine Höhlen und das Vogelnest unter dem Dach laden die Kinder zu Rollenspielen ein.

 

 

 

 

 

Der Essraum

Unser neuer Essraum bietet zahlreichen Kindern die Möglichkeit, in gemütlicher Atmosphäre ihr Mittagessen zu genießen. Hochstühlchen geben auch unseren „Kleinen“ Sicherheit beim Essen und sorgen für ein bequemes und rückenfreundliches Sitzen.

 

 

 

 

 

Die Küche

In unserer Küche wird täglich frisch gekocht. Das Gemüse beziehen wir von umliegenden Bauernhöfen. Beim Zubereiten der Speisen dürfen täglich vier Kinder unserer Köchin helfen.

 

Die Turnhalle

Unsere lichtdurchflutete Turnhalle ist der Ort, an dem sich die Kinder auch bei schlechtem Wetter austoben können.

Ein Klettergerüst und viele verschiedene Turn- und Spielgeräte laden die Kinder zum vergnügten und ausgelassenen Spiel ein.

 

 

 

 

 

Der Schlafraum

Im Schlafraum können jeden Tag 12 Kinder schlafen, träumen und Ruhe finden.

Das gemeinsame Einschlafen in kleinen Hoch- und Einzelbetten gefällt unseren „Kleinsten“ sehr gut.

Dieser Raum wird nicht nur zur angesetzten Ruhezeit, sondern zu jeder Zeit, wenn Kinder Ruhe brauchen, benutzt.

 

 

 

 

Die Wickelräume

Zwei Wickelräume für die Kleinsten stehen in unserem Kindergarten zur Verfügung. Die großzügige Wickellandschaft kann über eine Treppe eigenständig von den Kindern betreten werden.

In großen Regalen bewahren wir Körbchen mit persönlichen Gegenständen der Kinder, wie Wechselkleidung, Schnuller oder Kuscheltiere auf.

Unsere Wickeltische verfügen zusätzlich über ein großes Waschbecken, in dem unsere Kleinen auch gebadet werden können.

 

 

 

 

 

Das Außengelände

Unser Außengelände erstreckt sich über die gesamte Breite des Kindergartens und ist durch jede Gruppe, die Turnhalle und eine Gartentür zu erreichen.

Zwei neue Spielhäuschen verschönern seit geraumer Zeit unsere Anlage. Eines der Häuschen ist über eine Brücke oder eine kleine Terrasse zu erreichen.

Das andere Häuschen bietet einen Holzstamm als Ein- und eine Rutsche als Ausstieg.

Des Weiteren wurden unser Weidenhäuschen und unsere Rutsche erneuert.

Außerdem gibt es eine kleine Vogelnestschaukel, die von dicken Holzstämmen getragen wird.

Feine Kieselsteine bieten unseren „Kleinsten“ Fallschutz. Dieser ganze Bereich ist speziell für unsere U-3 Kinder gebaut worden, wird aber auch sehr gerne von älteren Kindern genutzt.

In unserem Sandkasten steht eine Wasserpumpe mit Wasserlauf, die im Sommer rege genutzt wird.

Nebenan gibt es einen Bauwagen mit Küche, in dem die Kinder gerne Rollenspiele spielen.

Das daran angrenzende Spielhäuschen bietet unseren Kindern verschiedenes Sandspielzeug, Roller, Dreiräder, Fußbälle und anderes Material, welches den Aufenthalt im Freien verschönert.

Außerdem gibt es dort einen Wasseranschluss, der im Sommer für Wasserspiele genutzt wird.

Unser großflächiger Rasenplatz wird gerne zum Fußballspielen, Toben oder Faulenzen genutzt. Dazu lädt auch unsere Hängematte ein.

Oberhalb dieser Fläche befindet sich unser Piratenschiff. Hier werden häufig Rollenspiele gespielt oder die Kinder erproben sich im Klettern.

Ein weiteres Highlight ist unser Nutzgarten, in dem wir jeden Frühling Obst und Gemüse anbauen. Hierbei helfen die Kinder gerne und regelmäßig und freuen sich stets auf die alljährliche Ernte.

Das Büro

Für die Leiterin des Kindergartens steht ein modernes Büro für alle administrativen Aufgaben zur Verfügung.

Der Mitarbeiterbereich

Eine kleine Küche, ein separates WC und ein Aufenthaltsraum stehen für die Mitarbeiter des Kindergartens zur Verfügung.

Der Eingangsbereich (außen)

Vom großzügigen Parkplatz vor dem Gebäude bringen Sie Ihre Kinder morgens über den modern und "Kinderwagen-gerecht" gestalteten Eingangsbereich in den Kindergarten.